Flo Peil (Teilnehmer, Jury)
 
www.peilomat.com/
elektropost@flopeil.com
 

Flo Peil (Celler Schule 2005)

Er wurde 1979 in Düren geboren. Aufgewachsen in einer musikalischen Familie erhielt er seit dem 6. Lebensjahr Unterricht in Klavier und Schlagzeug, und war mit 11 Jahren Bundessieger bei "Jugend Musiziert" im Fach Schlagzeug. Mit 14 brachte sich Flo selbst das Gitarrespielen bei und bastelte in seinem Kellerstudio und mit diversen Schülerbands an eigenen Songs. 2002 erhielt er mit seinem Soloprojekt einen Autorenvertrag bei Universal Music Publishing und gründete 2004 beim Popkurs in Hamburg mit Sebastian Wagner und Henning Marien die Band "Peilomat". Flo hat ein eigenes Studio in den Maarweg Studios Köln, wo er als Teil des Songwriter- und Produzenten Pools "Tinseltown Music" aktiv ist.

Mit "Peilomat" spielte Flo bisher über 350 Auftritte, u.a. im Vorprogramm von Silbermond, Reamonn, Tokio Hotel, Söhne Mannheims, Jan Delay, Christina Stürmer und vielen anderen, und gewann diverse Preise (u.a. Deutscher Rockpreis 2005, Radio Regenbogen Award 2005, Mannheim Music Award 2006 u.v.m.).

Gleich die Debutsingle "Grossstadtkinder" schaffte es in die deutschen Charts. Im Februar 2008 traten die Peilomaten mit dem Song "Jenny" bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest an.Im Sommer 2008 erreichte der Song "Allemann" mit Elton, Platz 26 in den deutschen Charts.