Michael Kühne (Teilnehmer)
 
www.michaelkuehne.com
michael.kuehne@hotmail.de
 
Michael Kühne Celler Schule 2006)
wurde 1976 in Bonn geboren und wuchs auf im benachbarten Sankt Augustin.
Von 2000 bis 2006 studierte er an der Justus-Liebig-Universität Gießen Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Musikwissenschaft und schrieb seine Magisterarbeit über die Geschichte des Kabarettchansons. Neben dem Studium absolvierte er die Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker
im Fach Chorleitung. Seit 2007 leitet er einen Kirchenchor und einen Männergesangverein.
Während des Studiums begann er, humoristische Texte in allen Gattungen zu verfassen und diese auch vorzutragen. 2004 erschienen einige davon in Buchform unter dem Titel "Erlesen und Erlogen" (zusammen mit Axel Löber).
Im gleichen Jahr war er mit dem Stück "Der Kopist des Zaren" Gewinner des 1. Marburger Kurzdramen-Wettbewerbs.
Schon vor dem Studium entstanden immer mal wieder einzelne Liedtexte, die er auch prompt vertont hat. Bei dieser Arbeitsweise ist er bis heute geblieben; gegenwärtig entsteht auf dieser Grundlage sein erstes Solo-
Programm.