Beate Lambert (Teilnehmerin)
 
www.beatelambert.de
   

Beate Lambert (Celler Schule 2007)

studierte Musikpädagogik und Linguistik und nahm 1992 in New York ihre ersten Tonträger für Kinder auf. Ursprünglich von den eigenen drei Kindern inspiriert, schreibt sie einfühlsame, inhaltlich wie musikalisch anspruchsvolle Lieder. Heute ist die Multiinstrumentalistin im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Sie spielt in wechselnder Besetzung Mitmachkonzerte für Kinder und leitet musikalische Fortbildungen für Lehrer und Erzieherinnen. Ihre Präsenz im ZDF und im Kika machten Beate Lambert einem breiten Publikum bekannt.

1997 rief sie das Frauenmusikfestivals "Weibrations" ins Leben

1998 gründete sie mit sechs Kollegen den Internetzusammenschluss www.kindermusik.de.

2001 gewann sie den 2.Preis beim bundesweiten Nürnberger Kinderliederwettbewerb

2003 entstand das musikalische Verkehrserziehungsprojekt „Schau mal, hör mal, mach mal mit!“, das von Rolf Zuckowski präsentiert wurde. Es erhielt den Verkehrssicherheitspreis der Bruderhilfe Akademie und war auch mit einem 50-minütigen Film im ZDF vertreten.

2006 organisierte sie in Marburg die erste Kindermusikkarawane  (1000 Kinder und zwei echte Kamele! ), eine musikalische Demonstration für Toleranz und friedliches Miteinander der Kulturen. Tolle Fotos unter www.kindermusikkarawane.de

2007 war sie in Celle und von da an ging`s erst richtig los J