Günter Nuth (Teilnehmer)
 
www.nuth.de
nuth@arcor.de
 

Günter Nuth (Celler Schule 2008) lebt in Meerbusch, studierte Baubiologie, ist Einsatzleiter bei der Berufsfeuerwehr in Düsseldorf und Fachberater für Psychotraumatologie nach Extremeinsätzen. Er schreibt seit 20 Jahren Texte, Kurzgeschichten, Lyrik und seit 2 Jahren deutsche Songs. Er veröffentlichte 3 Bücher, eine Hörbuch-CD, und seine Texte wurden in mehreren Anthologien abgedruckt. Bühnenerfahrung erlebte er mit dem Schauspiel "Vom Feuer" in Düsseldorf und Berlin. Die Gedanken der Zuhörer werden bei seinen Lesungen in Schwingungen versetzt, wenn er mit wenigen Worten die Eindrücke und Gefühle der Menschen vermittelt, die ihm in den Einsätzen begegnet sind. Ebenso legt er Texte zu den Themen vor, die neben seinem Beruf den Alltag kennzeichnen: Offenheit, Humor, Verachtung, Liebe, Lebendigkeit.

 

Durch Edith Jeske und Tobias Reitz erwachte in ihm das Songschreiben, das er bislang eher als Hobby sah. Sven Gordon komponierte inzwischen zwei seiner Lieder und weitere Veröffentlichungen sind anvisiert.  

 

 

Leseproben aus seinen Büchern finden Sie unter www.nuth.de und www.brandzeichenundeisberge.de