Silke Frost (Teilnehmerin)
 
www.silkefrost.de
kontakt@silkefrost.de
 
Seit ihrer Kindheit hat sie sich der Musik verschrieben. In der Familie wird gemunkelt, sie habe gesungen, bevor sie die ersten Worte sprach. Mit fünf Jahren trotzte sie dem großen E-Orgel-Monster mit einer ehrgeizigen Gelenkigkeit, bis die kurzen Beine endlich an die Basspedale heranreichten. Das Gitarrenspielen brachte sie sich selbst bei, im Laientheater sang sie in Musicals.
Ein erster Schritt in Richtung Profession erfolgte mit einer privaten Jazz-Ausbildung für Gesang und Saxophon. Neben musikalischer Ausbildung und Beruf tourte sie parallel mit einer Coverband, spielte Konzerte aus Leidenschaft und spürte doch, dass irgendetwas fehlt.

Echte Musik findet stets ihren Weg. Es sind die leisen Töne, die immer lauter werden. Silke Frost ergibt sich ihnen, hört auf den Klang ihrer Intuition und verschreibt sich endgültig ihrer Musik. Heute ist sie frei – ohne Scheu lebt sie ihre Gabe und überzeugt selbstbestimmt gleichermaßen mit der Magie ihrer Musik und der verschmitzten Leichtigkeit ihrer Texte.

Im März 2009 unterschrieb Silke Frost einen Künstlervertrag bei BMG Rights. Ihr Debüt-Album ‚Tagebuchmusik’ steht seit April 2010 in den Regalen.