Joachim Zawischa (Teilnehmer)
 
www.JoachimZawischa.de
Jo.Z1@web.de
   

Joachim Zawischa, Celler Schule 2000, geboren im Jahr 1965 im kulturellen Niemandsland einer industriellen Kleinstadt an der Elbe.

Zwischen rauchenden Schornsteinen und mit öligen Händen spielt er Gitarre. Gut, gern und erfolgreich - erste Preise. Er beginnt zu singen, schreibt das Gesungene selbst, das erste Solo-Programm entsteht. Wieder Preise.

Inzwischen im schönen oberfränkischen Bamberg gelandet, arbeitet er als Sänger, Schauspieler und Musiker und erhält für seine Songs den Nachwuchsförderpreis für junge Songpoeten der Hanns-Seidel-Stiftung.

Zahlreiche Auftritte im In-und Ausland folgen, er ist Mitglied des Deutsch-Französischen Chanson-Ateliers und veröffentlicht die CD Blinder Passagier.


Lebt heute nahe der kulturellen Hochkultur einer Großstadt, im ländlichen Umland, wieder an der Elbe. Arbeitet schwerpunktmäßig als Schauspieler, tritt mit verschiedenen Programmen auf, schreibt Kabarett-Texte und Songs.

Tourt - singt - spielt - erzählt - schreibt - für sich und andere!

 


Programme:

Liebe geht durch den Magen - Songs, Lyrik & Satire


Blinder Passagier - Chansons
Anpfiff - Kabarett und Comedy
"Ach, wenn sie lügt, sieht sie so ehrlich aus" - Erich Kästner und die Frauen
Honig von Suleikas Lippen - erotische Märchen aus 1001 Nacht

verschiedene Lesungen