Heike Fransecky (Teilnehmerin, Jury)
 
www.fransecky.de
info@fransecky.de
 

* 06.07.1972; (Celler Schule 2000)

Eigentlich wollte sie nur einmal ein Tonstudio von innen sehen. Im Radio hörte sie, dass ein neu eröffnetes Studio einen Textdichter suchte. Spontan fuhr sie hin, gab sich als Textdichterin aus und - ging mit ihrer ersten Aufgabe nach Hause. So lernte sie 1992 ihren Komponisten Andreas Goldmann kennen, und es begann eine Zusammenarbeit, die bis heute andauert.

Es entstanden Kinderweihnachts-CDs für den Dresdner Striezelmarkt. 1998 erste Veröffentlichungen bei Leonard. 1999 der Sprung ins kalte Wasser - ihren Hauptberuf als Lehrerin gab Heike Fransecky auf und machte das Textdichten zu ihrem Broterwerb. Mittlerweile hat sie über 300 Titel veröffentlicht, hauptsächlich mit Andreas Goldmann, aber auch mit Komponisten wie Uwe Haselsteiner, David Brandes etc.

Sie schrieb u.a. für Ronny Krappmann, Leonard, Ute Freudenberg, Uta Bresan, Gerd Christian, Anke Lautenbach, GOJA, GRACIA, Sina Lenz, Michelle, Gaby Baginsky, Christian Lais, Frank Galan, Ireen Sheer, Petra Frey, Olaf Berger, Klostertaler, Ilja Martin, Simone, Kathrin & Peter, Xandra Hag, Conny Engel, Johannes Kalpers, Michael Morgan, Fancy, Bata Illic, Nicole Freytag, Ekki Göpelt, Michaela Christ.

Ihr Lebensmotto: "Ich wünsche mir, dass es uns nie an neuen Ideen mangelt und der Mut, moderne Wege zu gehen, unser Markenzeichen bleibt."