«« | « | 123456» | »»
Markus Berkmann schrieb:
Marbach a.N.  23.01.09 www.stimmbaendiger.de/
Für alle, die im Moment nicht sicher sind, ob sie ihre Texte tatsächlich einschicken sollten, ob sie es jetzt überhaupt noch schaffen, bis zum Einsendeschluß ein paar gute neue Texte zu schreiben, oder die vielleicht nur noch mit den Pflichtaufgaben hadern, weil sie keinen Zugang finden: Bleibt dran und macht es einfach!
Ich hätte mich letztes Jahr um ein Haar nicht beworben, weil ich innerhalb von drei Wochen vier neue Texte (plus Pflichtaufgabe) schreiben mußte und mich das stellenweise fast verzweifeln ließ. (Man hat ja schließlich nebenher doch auch noch Anderes zu tun...) Letzten Endes habe ich es aber zwei Tage vor Einsendeschluß gerade noch geschafft und die Sachen auf gut Glück abgeschickt. Mit der festen Überzeugung, daß ich mich - für den ziemlich sicheren Fall, daß ich abgelehnt werde - ja auch nächstes Jahr noch bewerben kann. Solch ungebrochenem Optimismus zum Trotz erreichte mich aber schon bald darauf der Anruf mit der Einladung nach Celle.
Auch auf die Gefahr hin, daß ich jetzt nach Motivationstrainer klinge: Traut euch! Ran an den Speck, und weg mit den Texten... Ihr habt nicht viel zu verlieren, aber sehr viel zu gewinnen! (Tschaka!?) Ich würde gerne nochmal die Celler Schulbank drücken, aber man darf ja leider nur einmal...
Leo Brunner schrieb:
Meckenhausen A 19  13.01.09 leobrunner59@googlemail.comleobrunner.oyla14.com
Ich finde es toll, das ihr diesen Service anbietet.

Schicke euch einige Liedkompositionen von mir zu.
Infos über mich, unter www.leobrunner.oyla14.de
Andrew schrieb:
Celle  14.09.08 monsmoy@aol.com
http://de.youtube.com/watch?v=rvDf0a1F79I

vielleicht ein video von die Celler Schule auch?
Andrew schrieb:
Celle  18.07.08 monsmoy@aol.com
Ich denke diesen text von The Eagles sagt alles quote"Artist: The Eagles
Album: Long Road Out Of Eden 2007
Song: I Dreamed There Was No War_It's Your World Now

A perfect day, the sun is sinkin' low
As evening falls, the gentle breezes blow
The time we shared went by so fast
Just like a dream, we knew it couldn't last
But I'd do it all again
If I could, somehow
But I must be leavin' soon
It's your world now

It's your world now
My race is run
I'm moving on
Like the setting sun
No sad goodbyes
No tears allowed
You'll be alright
It's your world now

Even when we are apart
You'll always be in my heart
When dark clouds appear in the sky
Remember true love never dies

But first a kiss, one glass of wine
Just one more dance while there's still time
My one last wish: someday, you'll see
How hard I tried and how much you meant to me

It's your world now
Use well the time
Be part of something good
Leave something good behind
The curtain falls
I take my bow
That's how it's meant to be
It's your world now
It's your world now
It's your world now

viel glück
Andrew schrieb:
Celle  16.07.08 monsmoy@aol.com
I will xxxx
Andrew schrieb:
Celle  07.06.08 
Ich werde euch vermissen

take care and good luck for the future my Lily
Marlene
xxxxxx

Antwort: Darling - you can always come and see us in Springe!
Hugs and kisses T & E
Tilman Lucke schrieb:
Berlin  23.05.08 tilman.lucke@gmx.dewww.tilmanlucke.de
Liebe Edith,

vielen, vielen herzlichen Dank für die Celler Schule 2008! Zwei Wochen von der Außenwelt abgeschnitten zu sein und so viel übers Dichten, Schreiben und damit auch übers Leben zu lernen, war eine riesengroße Erfahrung für mich. Die zukünftigen Cellenten werde ich beneiden, denn sie haben das alles noch vor sich. Es ist wunderbar, daß es so etwas wie die Celler Schule gibt. Ich bin sicher, Ihr werdet einen angemessenen neuen Austragungsort finden, und wünsche Dir bis zum nächsten Wiedersehen alles Gute!

Dein Tilman
Tina Maria Hoffmann schrieb:
Hamburg  23.05.08 tmhoffmann@gmx.de
Liebe exCELLEnten,
als "die Sterbenden" waren wir für eine Woche mit euch gemeinsam in dem netten Haus mit der wundervollsten Küche in Celle. Meiner Frage, ob wir einmal abends lauschen dürften, habt ihr bereitwillig ein Ja entgegengebracht. Tausend Dank! Dieser Abend mit Kostproben eurer Talente war einfach genial! Respekt und Bewunderung, vor allem aber viel Lachen und sehr viel Spaß und Freude!
DANKE AN EUCH ALLE FÜR EINEN WUNDERVOLLEN ABEND UND EINE SO ANGENEHME ATMOSPHÄRE IM HAUS!
Viel Erfolg und man sieht sich ja immer zweimal...
Tina Maria Hoffmann (vom Kurs "Sterbende begleiten lernen")

Antwort: Dass man sich immer zweimal sieht, macht aus dem Mund von Sterbebegleitern ja beinah Angst :-))
Beschließen wir einfach, wir sehn uns mindestens DREIMAL....
eure Edith Jeske
Markus Berkmann schrieb:
Marbach a.N.  20.05.08 info@stimmbaendiger.dewww.stimmbaendiger.de/
Danke für zwei manchmal anstrengende, aber wunderschöne Wochen mit sympathischen Kollegen und großartigen Dozenten - und umgekehrt! Die Zeit ging viel zu schnell vorbei...
Tilman Lucke schrieb:
Berlin  20.05.08 tilman.lucke@gmx.dewww.tilmanlucke.de
Hallo!

Gerade bin ich wieder zurück aus Celle und danke Euch für die große Ehre, nun auch ein ExCellent zu sein. Es waren die schönsten 14 Tage seit langer Zeit für mich, und ich konnte viel lernen und kennenlernen.
Ein Tip für zukünftige Cellenten: Legt Euch möglichst keine Auftritte an anderen Orten in die Zeit des Seminars, zu denen Ihr dann "kurz" abreisen müßt! Ich mußte anderthalb Tage lang fehlen und bedaure das sehr. Bleibt also in Celle, und genießt die Zeit.

Bis zum nächsten Abschlußfest!
Euer Tilli
«« | « | 123456» | »»