Edith Jeske
(Jahrgang 1957, gründete die Celler Schule 1996)

Ihre Bandbreite wird am besten deutlich beim Blick in ihr Repertoire: Von Comedy bis Kinderlied, von Musical bis Märchen, von Claudia Jung bis Tim Fischer. Edith Jeske schrieb und schreibt Songtexte für Musicals, Kabarett, Film, Schlager und Chansons. Sie arbeitete als Storylinerin einer TV-Soap, moderierte Rundfunksendungen und ist seit 1989 Dozentin für Text an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

Als führender Textcoach in Deutschland gibt sie Songtext-Seminare in vielen deutschen Städten. Sie ist Vorstandsmitglied des Deutschen Textdichterverbandes und der Dramatiker Union.

Weitere Interpreten (Auswahl): DJ Ötzi, Wolfgang Petry, Olaf, Horst Frank, Patrick Lindner, Hamburg Allstars, Rainer Bielfeldt, Schürzenjäger, Heike Schäfer, Andreas Zaron, Jan Ammann, Stefan Runge

Bühnenwerke (Auswahl): Swinging St. Pauli, Das Orangenmädchen, Ein Mann geht durch die Wand (Le Passe-muraille)

Mehr...
Tobias Reitz
(Jahrgang 1979, Celler Schule seit 2002)

Tobias Reitz' Karriere als Textdichter fing in der Celler Schule 2001 an. Sein Schwerpunkt liegt im Schlager – hier hat er in den letzten Jahren seine größten Erfolge gefeiert (u.a. sechs Gold- und Platin-Awards, Nominierung zum deutschen Musikautorenpreis). Außerdem war Tobias Reitz auch als Pressetexter, Promoter und Produktentwickler für Plattenfirmen sowie als Drehbuchautor und Regisseur für Bühnenshows tätig.

Interpreten: Helene Fischer, Angelika Milster, Patrick Lindner, Anna Maria Zimmermann, Semino Rossi, Olaf, Die Flippers, Andrea Jürgens, Stefanie Hertel, Christoff, Mireille Mathieu, Al & Chris u.v.a.

Mehr...